Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels 1930 e.V.
Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels 1930 e.V.

27.12.2016          Winterschnittkurs

 

Wir beendeten das Jahr 2016 mit dem Winterschnittkurs zw. Weihnachten und Silvester. Rund 30 Obstbaumbesitzer und Gartenfreunde - eine Anzahl, auf die wir sehr stolz sind und uns eine Anerkennung für unsere Vereinsarbeit ausdrückt - ließen siech vom Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins Bad Rotenfels, Jürgen Maier-Born den fachgerechten Schnitt von Obstbäumen erklären. Wir trafen uns bei Thomas Merkel in der Hubstraße, um auf einem angrenzenden Grundstück den Kurs durchzuführen.

 

03.12.2016          Hochzeitspaare pflanzen Bäume

 

Die Idee stammt von der AK Umwelt und Natur. 10 Hochzeitspaare des Jahres 2016 fanden die Idee toll und nahmen daran teil. Jedes Paar bezahlte und pflanzte den Baum selbst. Die Pflanzung organisierten wir vom Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels. Entlang eines Feldwegs der von der Untergasse direkt nach Winkel führt, stehen nun die Kirschbäume. Je Baum wurde ein Namensschild des Hochzeitspaares angebracht. Diese wurden von der Realschule hergestellt.

 

23.11.2016         Adventliche Gestecke selbst gestalten

 

Auch in diesem Jahr fand wieder unter Anleitung von Frau Vogt ein "Bastel-Abend" statt.

12 Frauen steckten und banden ihre Kränze und Gestecke. Das Ergebnis konnte sich wieder sehen lassen. Der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz.

 

30.09.2016          Keltern mit Kelterfest

 

Ab 17 Uhr fand unser gemütlicher Kelterhock neben der Kelter in Bad Rotenfels stat. Bei angenehmer Witterung fanden sich einige Besucher ein. Allen Interessierten, vor allem den Kindern, erklärte Jürgen Maier-Born den Betrieb der Mostpresse. Außerdem konnte frisch gepresster Apfelsaft mit nach Hause genommen werden.

 

17.09.016          Vereinsausflug in die Pfalz

Bei schönem Wetter führte uns der diesjährige Ausflug in die Pfalz. In Bad Dürkheim, nahe des Wurstmarktes, wurden wir vom Winzerexpress abgeholt. Mit 2 Gespannen fuhren wir ins Weinbaugebiet. Während der Fahrt begann schon die Weinprobe. Es galt 4 verschiedene Weine während der dreistündigen Fahrt zu verkosten. 2 Musikanten trugen zur guten Stimmung bei. Zum Schluss gab es noch eine zünftige Brotzeit. Danach wurden wir am Wurstmarkt wieder abgeliefert, wo jeder Zeit hatte das Gelände zu erkunden. Um 18 Uhr fuhr der Bus pünktlich wieder ab. Ein schöner Tag ging zu Ende. Alle freuen sich schon im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Ein Dankeschön an die Reiseleitung.

01.09.2016          Gaggenauer Ferienspaß  "Auf dem Bauernhof"

 

Um 10.00 Uhr trafen wir uns mit den 10 angemeldeten Kindern vorm Vereinsheim. Von dort ging es zum Bauernhof der Familie der Familie Merkel in die Hubstraße. Nach einer kurzen Begrüßung liefen wir los. Zuerst zu den Kühen. Auf Zuruf von Fr. Merkel kamen die Rinder angerannt und verlangte lautstark nach Futter und Streicheleinheiten. Danach gingen wir weiter zu den Hühner, Gänsen, Schweinen und den Truthhünern. Zum Schluß durften wir noch 3 Flaschenkälber anschauen. Familie Merkel hatte noch ein Vesper vorbereitet mit vielen eigenen Produkten. Es war sehr lecker. Nach der Stärkung gab es noch ein Quiz und dann verabschiedeten wir uns auch schon wieder. Denn die Zeit die wir auf dem Hof verbacht hatten, blieb die Arbeit liegen. Denn der Hof ist ein reiner Familienbetrieb. Am Vereinsheim bastelten die Kinder mit viel Spaß noch eine Heumaus.  

 

12.08.2016          Gummistiefel bepflanzen 

 

Zusammen mit dem OGV Sulzbach haben wir im Rahmen der Gaggenauer Citiy Sause Gummistiefel mit Kindern bepflanzt.

24./25.07.2016          975 Jahre Bad Rotenfels

 

Nach langer Planungszeit war es endlich soweit. Das Straßenfest konnte beginnen. Bei strah-lendem Sonnnschein, sommerlichen Termperaturen und gutgelaunten Menschen feierte Bad Rotenfels. Mit traditionellem Speck- und Bibeleskäsbrot, mit Vesperteller, heißen Würsten und Maultaschen mit Kartoffelsalat präsentierten wir uns bei der Kelter. Auch selbst gebundene Kränze konnten gekauft werden. Alle hatten Spaß und gute Laune. Ein Dank an das Planungsteam.

12.05.2016          Kräuterwanderung mit Barbara Gutmann

10.05.2016          Blumenampeln pflanzen

 

110 Blumenschalen wurden von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins gepflanzt und an den Lichtmasten entlang der Straßen aufgehängt. Die Geranien und Petunien werden den ganzen Sommer von Blumenpaten gepflegt. Das ist keine Selbstverständlichkeit, zumal die Schalen recht hoch angebracht sind und an heißen Tagen bis zu dreimal gegossen werden müssen. Meist sind es langjährige Patenschaften und bei Krankheit oder Urlaub sind immer Vertretungen organisiert.  Aber in diesem Jahr ist doch etwas anders: Die Pflanzen und die Blumenerde wurde von Albert Kamm gespendet. „Das ist mein Geschenk zur Verschönerung von Bad Rotenfels im Jubiläumsjahr.“

 

05.05.2016          Vatertagsfest

 

Bei einem wirklich herrlichen Wetter fanden sich wieder zahlreiche Gäste zu unserem traditionellen Vatertagsfest ein. Den ganzen Tag über waren die Bänke besetzt, das Küchenpersonal ausgelastet und die Stimmung gut. So soll es sein. Wir bedanken uns bei allen Helfern, Gästen und der Nachbarschaft. 

17.04.2016          Blütenwanderung

 

Trotz sehr schlechtem Wetter fanden sich 3 Interessierte zur Blütenwanderung ein. Gemeinsam mit Jürgen Maier-Born und Sven Sollwedel ging es vom Vereinsheim in der Karlstraße aus Richtung Winkel. Vorbei an den Schrebergärten und dem Forsthaus. Im Gewann Langebusch gab es trotz des schlechten Wetters der vergangenen Tagen noch einige Blüten zu sehen. Am "Literarischen Schnapsschränkchen" nahmen die Teilnehmer eine kleine Stärkung zu sich, bevor es zurück zum Vereinsheim ging. Dort wartete man schon mit einem kleinen Imbiss, wo wir den Tag gemütlich ausklingen ließen.

02.04.2016          Tag des Baumes

 

28 Kinder, darunter auch Flüchtlingskinder aus dem Ochsen, trafen sich bei schönem Wetter  um den Baum des Jahres 2016, die Winterlinde, zu pflanzen. Zusammen mit KINDgenau und dem Revierförster Martin Melcher fand die Auftaktveranstaltung zum Gaggenauer Umweltchampion statt. Zusammen mit den Eltern, unseren Helfern , Vertreter von KINDgenau und Bürgermeister Michael Pfeiffer pflanzten die Kinder fleisig im Rotenfelser Wald. Nach getaner Arbeit gab es  im Wald noch ein zünftiges Vesper.

 

 

20.03.2016         Mitgliederversammlung

 

Um 14.00 Uhr eröffnete Jürgen Maier-Born die Versammlung. Auch einige Mitglieder der Stadt-verwaltung waren anwesen, darunter auch Oberbürgermeister Christof Florus. Jürgen Maier-Born begann mit einem Rückblick auf das Gartenjahr 2015. Danach gedachte man den Ver-storbenen des vergangenen Jahres. Karl-Heinz Krieg informierte im Anschluß über das Ver-einsleben. (Eine Zusammenfassung finden Sie auch in der Rubrick "Das Jahr 2015".) Jürgen Maier-Born sprach nochmals über die Aufgaben des Vereins, z. B. die Rodung des Gommer-bachtals. Er prangerte auch den schlechten Zustand des Rotenfelser Friedhofes an. Sabine Sollwedel gab eine Zusammenfassung des Kassenberichtes und wurde auch durch den Kas-senprüfer entlastet. Daraufhin übernahm Heinz Goll die Wahl zur Entlastung der gesamten Vorstandschaft. Diese wurde einstimmig durch Handzeichen entlastet. Unser langjähriges Vorstandsmitglied Michael Kleehammer schied leider aus. Vielen Dank für die bisher geleistete Arbeit, wobei er uns auch weiterhin seine tatkräftige Unterstützung zugesagt hat. Es standen auch mehrere Neuwahlen an. Die des ersten Vorsitzenden (Jürgen Maier-Born), des Kassiers (Sabine Sollwedel) und vier Beisitzer (Anette Groß, Bruno Schmitt, Sven Sollwedel und Ralph Wolter). Alle wurden wieder gewählt. Danach sprach Oberbürgermeister Christof Florus ein paar Worte an die Versammlung. Während der Pause wurden wieder Lose verkauft. Gärtnermeister Albert Kamm unterhielt uns im Anschluss mit einem kurzweiligen Vortrag zum Thema " Den Garten pflegeleicht gestalten". Jürgen Maier-Born informierte noch über das laufende Geschäftsjahr und den diesjährigen Ausflug in die Pfalz. Wünsche und Anregungen gab es keine, worauf die Versammlung beendet wurde. Zum Schluß wurden noch die Blumen und Kräuter an die glücklichen Gewinner ausgegeben.

14.03.2016          Bäumfällarbeiten beim Oskar-Scherer-Haus

 

Der Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels übernimmt seit einigen Jahren die Pflege der Bäume beim Oskar-Scherer- Haus. Die Bilder zeigen unseren Vorsitzender Jürgen Maier-Born und den 2. Vorsitzenden Dieter Dresel bei der Arbeit.

 

Bei schönem und trockenem Wetter fanden unsere erster beiden Rosen- und Ziergehölze Schnittkurse in diesem Jahr statt. Der erste Schnittkurs fand am 26.02.2016 in Winkel statt. Jürgen Maier-Born gab den Teilnehmern wertvolle Informationen zum zurückschneiden der Pflanzen. Viele Fragen wurden beantwortet. Der zweite wurde am 11.03.2016 im Pfarrgarten der St. Laurentiuskirche durchfgeführt. Dieser war ein praxisbezogener Kurs. Jeder Teilnehmer konnte direkt das erlernte an den dortigen Pflanzen umsetzen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels 1930 e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.