Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels 1930 e.V.
Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels 1930 e.V.

KINDgenau pflanzt Lärchenhain im Sauwald

Erfolgreiche Kooperation mit Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels
 
Eine der erfolgreichsten Mitmachaktionen Deutschlands feierte in diesem
Jahr ein ganz besonderes Jubiläum. Seit nunmehr 60 Jahren wird der „Tag des
Baumes“ bundesweit genutzt, um Bäume zu pflanzen und die Bedeutung der Wälder
für die Menschen hervorzuheben.
Auch in diesem Jahr folgte der Verein KINDgenau e.V. gerne der Einladung des Obst- und Gartenbauvereins Bad Rotenfels.
Unter der fachkundigen Anleitung von Jürgen Meier-Born und Förster Martin Melcher
pflanzte eine ganze Horde kleiner Waldgeister im Rotenfelser Sauwald einen  Lärchenhain. Dabei galt es, einen geeigneten Platz für jedes der 50 Bäumchen zu
finden, ausreichend große Löcher auszuheben und die Wurzeln anschließend gut mit
Erde zu bedecken. Damit jedes Kind seine Lärche beim Wachsen begleiten kann,
wurden die Bäume anschließend mit Namensschildern aus Holz versehen. Dabei
packten alle tatkräftig mit an und konnten ganz nebenbei viel Wissenswertes
erfahren. So staunten viele darüber, dass die Lärche, Baum des Jahres 2012, der
einzige heimische Nadelbaum ist, der seine Nadeln im Herbst abwirft und im
Frühjahr neue bekommt.

Nach getaner Arbeit lud der Obst- und Gartenbauverein
zu einer Stärkung ins Vereinsheim ein. Dort konnten die Kinder ihren Bärenhunger
bei Bratwurst und Stockbrot stillen. Die Verantwortlichen von KINDgenau e.V und
dem Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels freuten sich über einen gelungen Tag
und planen auch in Zukunft weitere gemeinsame Aktivitäten.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obst- und Gartenbauverein Bad Rotenfels 1930 e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.